Gleichmäßig ausgeleuchtet - Deutsche BauZeitschrift


Gleichmäßig ausgeleuchtet

Die Pollerleuchte Castor ist wahlweise mit radial abstrahlender 360°- Charakteristik für Freiflächen oder mit halbkreisförmiger Lichtverteilung für Wege ausgestattet, in verschiedenen Baugrößen und Lumenklassen erhältlich. Der Bodenfluter ermöglicht große Leuch­ten­abstände von bis zu 10 m. Basis für die Synthese von Sehkomfort, Lichtqualität und -leistung ist die eigens für Castor entwickelte LED-Lichttechnik: ein innovativer, hoch effizienter Lichtleitring, der bei­-nah unsichtbar in den minimalistisch gestalteten Poller integriert ist. Castor erlaubt es, eine differenzierte Beleuchtung von Verkehrs­wegen und Freiflächen wie Terrassen und Parkplätzen, Eingangsbereichen und Wegen mit nur einer ERCO Leuchtenfamilie in konsisten­tem Design zu planen. Die Varianten mit einer breit abstrahlenden Lichtverteilung von 180 Grad verfügen über 8 – 12 W Anschlussleistung und Lumenpakete von 840 lm bis 1 650 lm, die mit der radial abstrahlenden 360 Grad-Charakteristik über 16 – 24 W Anschlussleistung und Lumenpakete von 1 680 lm bis 3 300  lm. Darüber hinaus ist Castor wahlweise in einer Höhe von 800 mm oder 900 mm und zwei verschiedenen Lichtfarben erhältlich. Zudem sind die flexiblen Pollerleuchten schaltbar oder DALI dimmbar.

ERCO GmbH, 58505 Lüdenscheid
www.erco.com