Fenster-Fassadensystem mit luftunterstützter Dichtung

Die boden- und deckenbündigen Air-Lux Schiebefenstersysteme mit Schiebeflügeln bis 18 m2 lassen sich auf jedes Bauwerk abstimmen und schwellenlos in die Gebäudehülle integrieren. Sie sind mit einer luftunterstützten Dichtung ausgestattet. Zudem erzielen sie nach Herstellerangaben Prüfbestwerte bei Dichtheit, Sicherheit und Energieeffizienz und lassen sich hinsichtlich der Sicherheitsanforderungen bis RC3 anpassen. Air-Lux Connect steht für die Verbindung von Aluminium und Holz: Im Innenraum sind die schmalen Profile in hochwertigen Holzsorten ausgeführt, wie sie bei Massivholz-Metallfenstern sonst nicht zur Anwendung kommen. Die Außenraumprofile der Fassade bestehen aus dauerhaftem, witterungsbeständigem Aluminium, ausgeführt in Architektur-Pulverlacken oder hochwertigen Eloxalverfahren.

Air-Lux, 9032 Engelburg/CH
www.air-lux.ch