Fassadenelemente für WDVS

Als Dämmstoffhersteller bietet Austrotherm auch ein flexibel einsetzbares Designelement für Wärmedämm-Verbundsysteme (WDVS) an. Es besteht aus einem leichten, hochwertigen Hartschaum, dessen Oberfläche werkseitig endbeschichtet und damit witterungsbeständig ist. Da die Elemente direkt auf das WDVS geklebt werden können, werden Unterbrechungen im Dämmsystem und daraus oft resultierende Wärmebrücken vermieden. Durch die mögliche Integration in das WDVS bieten sich die Fassadenelemente sowohl für den Neubau als auch für Sanierungen an. Kleinere Beschädigungen sind schnell mit einem Spachtel behoben und werden mit Fassadenfarbe überstrichen. Die 2 cm dicken Designelemente können in jeder beliebigen Form bis zu einer maximalen Größe von 1 x 2,5 m produziert werden. Für größere Flächen fügt der Fassadenbauer zwei Elemente nahtlos aneinander. Selbst Ecklösungen ohne Fugen sind auf diese Weise problemlos umsetzbar.

Austrotherm Dämmstoffe GmbH, 19322 Wittenberge
www.austrotherm.de