Erweiterungsbau Bundesverteidigungsministerium

Bereits im Frühjahr 2017 wurde der Erweiterungsbau des Bundesverteidigungsministeriums (2. Dienstsitz Berlin) mit rund 250 Büroarbeitsplätzen an den Nutzer übergeben. In den Vorjahren wurden die Altbauten mit rund 400 Arbeitsplätzen bezogen: der fünfgeschossige Gebäudekomplex des ehemaligen Reichsmarineamtes sowie die nördlich an die Achse anschließenden Erweiterungsbauten nach Entwürfen von Wilhelm Kreis.

Die Erweiterungsbauten von Kreis, die die Achsenstruktur der Anlage überraschend vernachlässigen, wurden nun von Norden durch den Entwurf der Stuttgarter Auer Weber abgeschlossen: Ein zum Bestand offenes U erweitert die Anlage und schafft einen Innenhof. Mit im europaweiten Realisierungswettbewerb waren noch Ingenhoven Architekten, Düsseldorf, und Staab Architekten, Berlin (je 3. Platz).
Petra Wesseler, Präsidentin des Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung BBR: „Der Neubau beweist, dass Funktionalität, Wirtschaftlichkeit und gute Gestaltung Hand in Hand gehen können.“ Weiterhin ist von „klarer Grundrisstruktur“ und „funktionalen Anforderungen“ die Rede. Dem ist, mit Blick auf vergleichbare klare Grundriss- und Lochfassendenstrukturen in der weiteren Nachbarschaft (BND-Neubau; s. hier S. 18, gleicher Bauherr) nichts hinzuzufügen. Be. K.

Thematisch passende Artikel:

05/2011

Erweiterung des Frankfurter Städel-Museum www.das-neue-staedel.de, www.schneider-schumacher.de

Selten kann man das bei einem Projekt dieser Größenordnung melden: Die Eröffnung des Erweiterungsbaus verschiebt sich um einige Monate. Ende Februar 2012 soll es soweit sein, dann könnte der...

mehr
07/2011

Deutsche Nationalbibliothek, Leipzig www.d-nb.de

Völlig zu Unrecht unbemerkt im Rest der Republik wurde im Mai in Leipzig der Erweiterungsbau der Deutschen Nationalbibliothek eröffnet. Das knapp 60 Mio.?€ teuere Gebäude bietet neben dem...

mehr

Spektakuläre Kultur-Investition

Geplanter Erweiterungsbau für das MKM in Duisburg von Herzog & de Meuron

Die Baseler Architekten Herzog & de Meuron werden den Erweiterungsbau des MKM, Museum Küppersmühle für Moderne Kunst, realisieren. 22 neue Räume mit rund 2.000m² Ausstellungsfläche sollen...

mehr

Go Between

Cleveland Museum of Art, Ohio/USA eröffnet neuen Ostflügel

Der erste der drei geplanten Ergänzungsflügel für das Cleveland Museum of Art (CMA) im US-Bundesstaat Ohio ist fertig gestellt und wird am 27. Juli der Öffentlichkeit übergeben. Der neue...

mehr