Energiesparen auf hohem Niveau

Das nachgestellte Plus der Aluminium-Pfostenriegel-Fassaden F 50+ und F 60+ von Gutmann steht für die Serie der modifizierten Pfosten-Riegel-Fassaden. Es werden Um,t -Werte von 0,76 bis 1,8 W/m2K ­gemäß EN ISO 10077-2 in der Standardausführung erreicht. Zudem sind passivhaustaugliche Varianten gemäß IFT-Richtlinie WA-15/2 in Verbindung mit der geforderten Gebrauchstauglichkeit erhältlich. Das Prinzip mit identischen Pfosten- bzw. Riegelprofilen wird dabei konsequent beibehalten. Spezielle Glasauflager können max. Glasstärken bis 52 mm aufnehmen des Weitern sind Glaslasten bis 600 kg möglich. Die patentierte Stoßverbinder-Technik ermöglicht einen spaltfreien Anschluss des Riegels an den Pfosten.