Der Deutsche Lichtdesign-Preis 2018

Herausragende Projekte in 12 Kategorien nominiert

Auch in diesem Jahr hat die Jury des Lichtdesign Preises wieder ganze Arbeit geleistet und aus den eingereichten Arbeiten die herausgefiltert, die für eine Auszeichnung in ihrer Kategorie in Frage kommen. Die nominierten Projekte stellen wir hier vor.

Zum achten Mal wird im Mai der Deutsche Lichtdesign-Preis verliehen. Die Shortlist wurde jetzt anlässlich der Light + Building in Frankfurt bekannt gegeben. Neben vielen bekannten Namen finden sich unter den nominierten Planungsbüros auch Wettbewerbsteilnehmer, die sich zum ersten Mal um die im Jahresturnus vergebene hochkarätige Auszeichnung bewerben. Dazu zählen u.a. Rolf Zavelsberg mit der Beleuchtung der Feengrotten in Saalfeld und das Büro Lightmosphere mit der St. Andreas-Kirche in Ostönnen.
Die Projekt-Standorte erstrecken sich über die gesamte Bundesrepublik von Neuruppin über Erbach bis München. Nominiert wurden auch drei Projekte in der Schweiz sowie die Giggijochbahn in Sölden, Österreich. Drei Monate lang haben die Mitglieder der ehrenamtlichen, fünfköpfigen Jury sowie der diesjährige Gastjuror Thomas Mika, Lichtdesigner des Jahres 2017, jedes Projekt aus der Vorauswahl der etwa 120 Einreichungen persönlich in Augenschein genommen, um die tatsächliche Qualität zu überprüfen.
Während einer Gala am 17. Mai im Theater am Tanzbrunnen in Köln werden die etwa 600 erwarteten Gäste erfahren, welche Finalisten den begehrten Deutschen Lichtdesign-Preis erhalten. Highlight des Abends wird die Bekanntgabe des Lichtdesigners des Jahres 2018.
 
Tickets für die Gala können online bestellt werden:
www.lichtdesign-preis.de

Thematisch passende Artikel:

Der Deutsche Lichtdesign-Preis 2017

Frist zur Einreichung endet am 30. September

Am 30. September endet die Frist für die Einreichung beim Deutschen Lichtdesign-Preis 2017. Lichtplanungsbüros aus Deutschland, der Schweiz und Österreich sowie aus Benelux haben somit nur noch...

Deutscher Lichtdesign-Preis

Anmeldung jetzt möglich

Ab sofort sind Einreichungen zum Deutschen Lichtdesign-Preis 2011 möglich. Der neue Wettbewerb für Lichtplanung und Lichtdesign wird im kommenden Jahr zum ersten Mal in Köln vergeben. Licht als...

Jeder Tag zählt!

Verleihung des Deutschen Lichtdesign-Preises 2012. 2 x 2 Tickets zu gewinnen

Wenn am 24. Mai 2012 in Hamburg im Rahmen eines Galaabends der Deutsche Lichtdesign-Preis verliehen wird, könnten Sie dabei sein. DBZ und Licht+Raum jedenfalls machen das wahrscheinlich und verlosen...

Der Deutsche Lichtdesign-Preis 2017

34 von 120 eingereichten Projekten wurden jetzt in elf Kategorien für den Deutschen Lichtdesign-Preis 2017 nominiert. Möglicherweise ermutigt durch die starke schweizerische Präsenz bei den...

Gewinner gefeiert

6. Deutscher Lichtdesign Preis

Die Gewinner des Deutschen Lichtdesign-Preis 2016 und der „Lichtdesigner des Jahres“ wurden am 12. Mai 2016 in Anwesenheit vieler Pressevertreter und von weit mehr als 500 Gästen aus der Leuchten-,...