NordBau 2017

Bau digital – Building Information Modelling (BIM)“ auf der NordBau 2017

Digitale Vernetzung beim Bau und Vorteile durch Stadtbegrünung sind die Megatrends der Bauwirtschaft, die auf der NordBau 2017 (13. bis 17. September 2017, Holstenhallen Neumünster) neben vielen anderen Bau-Themen im Mittelpunkt des Messeprogramms stehen.

Am Freitag, 15.9.2017, findet ab 14:00 Uhr der sogenannte Architekten- und Ingenieurtag statt mit Dialogforen „Leben mit BIM“. In verschiedenen Vorträgen soll verdeutlicht werden, welche Bedeutung BIM im Planungs- und Bauprozess hat und welcher Mehrwert sich für alle an den Bauprozessen Beteiligten ergibt.

Am Abend lädt die Messe zum Lounge-Abend der Architekten und Ingenieure ein, um das Thema BIM weiter zu vertiefen und Erfahrungen auszutauschen.

Auch der BDB Bund Deutscher Baumeister ist auf der NordBau vertreten und nimmt sich des Themas BIM an: Auf dem „Tag der BDB-Nordländer Baumeister“ am Samstag, 16.9.2017 wird unter dem Motto: „Auf neuen Wegen die Zukunft bauen – BIM für Infrastruktur und bezahlbaren Wohnraum“ das Thema ausführlich dargestellt.

Das komplette Programm mit Anmeldung zu den Seminaren unter: www.nordbau.de