Selux Licht plus Veranstaltung im Herbst

Bau, Bytes und BIM

Lighting Design zwischen Architektur und Baumanagement

In zwei Licht Plus Veranstaltungen am 22. September 2016 in Berlin und am 28. September 2016 in Hamburg beleuchtet Selux die spannenden Herausforderungen der BIM-Technologie – und lädt alle Interessierten ein, gemeinsam mit den Experten zu diskutieren.
 
Die rasante Entwicklung von Technologien bietet Planern ein noch nie dagewesenes Spektrum an Möglichkeiten; zugleich führen die neuen Optionen zu neuen Verwirrungen: Große und kleinere Projekte lassen sich in ihrer Komplexität kaum noch beherrschen – es drohen Fehler, explodierende Kosten und Bauzeitverlängerungen. Eine Lösung ist das Building Information Modeling (BIM), das Architektur und Ingenieurwesen, Haustechnik und Facility-Management im Computermodell zusammenführt.
 
Wie lässt sich dieses neue Werkzeug für architektonische Gestaltung einsetzen und welche Chancen warten dabei auf den Lighting Designer? Zwei der vielen Aspekte, die in den beiden kommenden Licht Plus Veranstaltungen thematisiert werden.
So wird beispielweise Prof. Andreas Schulz, Licht Kunst Licht AG, Bonn/Berlin aus der Praxis berichten und aufzeigen, welche Aufgaben Lichtplaner in der digitalen Planungswirklichkeit meistern. Weitere Referenten sind Siegfried Wernik, DhochN Digital Engineering GmbH, Berlin sowie Dr. Stefan Ehmann, WTM Engineers GmbH, Hamburg und Burkhard Fröhlich, Chefredakteur DBZ, Gütersloh.
 
www.selux.com/lichtplus

Thematisch passende Artikel:

10/2016

Moduleinsätze im Lichtkanal

Dank vielfältiger Montagevarianten, Profilbreiten und Funktionalitäten erleichtert das Lichtkanal-System M60-Connect von Selux individuell optimierte Lichtlösungen – in Form von Einzelleuchten...

mehr

Smart City — mal praktisch

In der nächsten Licht Plus Veranstaltung am 1. Juni 2017 in Berlin beleuchtet Selux das Thema Smart Lighting von Städten – und lädt alle Interessierten ein, gemeinsam mit Experten aus...

mehr

Die Zukunft hat angefangen

Internationales Lichtsymposium verabschiedet Wismarer Deklaration

Mehr als 200 Teilnehmer aus über zehn Ländern trafen sich zum internationalen Lichtsymposium "Light Symposium Wismar 2008 - The Future of Light and Lighting" vom 4. bis 8. November 2008 an der...

mehr

Qualifikationen, Berufsfelder, Märkte

Symposium „Licht und Energie“ am 4. November 2010, Düsseldorf

Licht und Energie bestimmen die Qualitäten unseres Lebens und die Gestaltung unserer Lebensräume. Licht und Energie sind zentrale „Baustoffe“ und Gestaltungsinstrumente für Architekten, Designer,...

mehr

Zukunft des Lichts

Symposium „Light Symposium Wismar 2008 - The Future of Light and Lighting” vom 4. bis 8. November 2008, Wismar

"Light Symposium Wismar 2008 - The Future of Light and Lighting" ist der Titel einer internationalen Fachtagung, die im Rahmen der 100-Jahrfeier der Hochschule an der Fakultät Gestaltung der...

mehr